Permalink

Füller-Vorstellung: J. Herbin Tempête Füller

J. Herbin kennt wohl jeder der Füller-Freunde als Hersteller von Tinten. Ich auch! Umso erstaunter war ich, als ich von Litteralis (Link führt zum angegebenen Shop) das Angebot bekam, den neuen Füller von J. Herbin zu testen. Ein Füller von J. Herbin? Da konnte ich doch nicht “nein” sagen.

Permalink

Füller-Vorstellung: Pelikan Souverän M805 Demonstrator mit O3B-Feder

Heute möchte ich euch mal wieder, seit langer Zeit, einen Füller vorstellen. Die Fotos usw. habe ich schon vor einer ganzen Weile gemacht, aber irgendwie kam ich nicht zum Einstellen des Artikels. Es handelt sich dabei um den Pelikan Souverän M805 Demonstrator “with Markings” mit einer O3B-Feder.

Permalink

Füller-Vorstellung: Pelikan Souverän M1000 mit M-Feder

Heute möchte ich euch mal einen meiner Lieblingsfüller vorstellen – den Pelikan Souverän M1000 mit M-Feder. Dieser Füller ist sicherlich nicht für jedermann gemacht, denn er ist schon sehr groß. Zum Füller allgemein: Bei dem grün-gestreiften Aussehen handelt es sich wohl um DAS Pelikan-typische Schreibgeräte-Design. Dieses Design stammt schon aus den 50er Jahren und ist deshalb wohl das “Symbol” für Pelikan. Die Füllerreihe, in der es viele verschiedene Größen gibt, trägt den Namen “Souverän”. Vielen ist aber der Name “Stresemann” geläufig, was von einer Erinnerung an den Außerminister der Weimarer Republik herrührt, dieser trug häufig gestreifte Anzüge… Bei meinem hier vorgestellten “Stresemann” handelt es sich um das größte Modell der Souverän-Reihe: den … Weiterlesen

Permalink

Füller-Vorstellung: Montblanc Writers Edition 2012 Jonathan Swift

Heute möchte ich zum ersten Mal einen Füller vorstellen und dann gleich das Sahnestückchen meiner Sammlung und das Sahnestückchen des Jahres. Und zwar den: Montblanc Jonathan Swift, der in diesem Jahr die Writers Edition war. Gewidmet ist die Writers Edition dem britisch-irischen Schriftsteller und Satiriker, dessen bekanntestes Werk wohl “Gullivers Reisen” ist. Der Füller ist im Design auch der Geschichte nachempfunden. Ich wurde auf den Füller aufmerksam gemacht und habe mich sofort verliebt. Es war wirklich Liebe auf den ersten Blick. Nun sind die Preise für die Writers Editionen ja nicht gerade gering. Ich hab eine ganze Weile mit mir gerungen, ob ich mir dieses teuere Stück leisten soll oder … Weiterlesen