Permalink

Tintenbetrachtung: Pelikan Edelstein Ruby

Heute möchte ich euch mal eine Tinte aus der Pelikan Edelstein-Kollektion vorstellen und zwar die Ruby. Farblich ist der Scan ganz gut getroffen, vielleicht ein bisschen heller. Die Fotos treffen die Farbe ein bisschen besser, wobei sie eher einen Tick zu hell sind. Die Farbe ist halt nicht wirklich leuchtend. So sieht die Verpackung der Tinte aus: Und so das echt schöne Tintenfass: Nun bleibt mir nichts weiter, außer euch einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen und zu hoffen, dass ich euch in 2013 weiterhin als frohe Leser begrüßen darf

Permalink

Vorsätze für’s neue Jahr?

Das Jahr ist fast vorbei, so langsam macht man sich Gedanken über die berühmt berüchtigten “guten Vorsätze”. Habt ihr welche? Wenn ja, welche? Für mich gibt’s im Schreibwaren-Bereich folgende Vorsätze: 3 Monate keinen Füller kaufen (bedeutend auch Zeit zum Sparen ) Erst eine neue Tinte kaufen, wenn einmal die Tinten-Röhrchen-Füllrunde geschafft ist 3 Monate keine Notizbücher kaufen Briefpapier, das nicht richtig tintentauglich ist, mit verwenden (halt dünne Federn verwenden) Das sind jetzt die Sachen, die mir spontan einfallen – falls mir noch was einfällt, werde ich das bei Gelegenheit noch ergänzen.

Permalink

Füller-Vorstellung: Montblanc Writers Edition 2012 Jonathan Swift

Heute möchte ich zum ersten Mal einen Füller vorstellen und dann gleich das Sahnestückchen meiner Sammlung und das Sahnestückchen des Jahres. Und zwar den: Montblanc Jonathan Swift, der in diesem Jahr die Writers Edition war. Gewidmet ist die Writers Edition dem britisch-irischen Schriftsteller und Satiriker, dessen bekanntestes Werk wohl “Gullivers Reisen” ist. Der Füller ist im Design auch der Geschichte nachempfunden. Ich wurde auf den Füller aufmerksam gemacht und habe mich sofort verliebt. Es war wirklich Liebe auf den ersten Blick. Nun sind die Preise für die Writers Editionen ja nicht gerade gering. Ich hab eine ganze Weile mit mir gerungen, ob ich mir dieses teuere Stück leisten soll oder … Weiterlesen

Permalink

Der Kalenderfrust und warum ich keinen Filofax mehr benutze

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein kleiner Kalender-”Freak” bin. Ich habe in den letzten Jahre viele verschiedene Systeme probiert, wahnsinnig viel Geld für Kalender ausgegeben. Ich habe so ziemlich alles probiert, was es auf dem Markt gibt, glaube ich. Ich hatte viele Kalendersysteme und Kalender. Ich möchte nun mal dieses Jahr Resümee passieren lassen und euch darüber berichten. Angefangen habe ich in diesem Jahr mit dem RoterFaden Taschenbegleiter in A5 und A6. Im Februar bin ich dann wieder zu Filofax gewechselt, was ich auch vor dem Taschenbegleiter benutzt habe. Danach bin ich dann wieder zum RoterFaden Taschenbegleiter, wo ich momentan auch noch zum Teil bin. Warum bin ich von … Weiterlesen

Permalink

Arbeitspferde der Woche #3

Ich möchte euch heute wieder meine “Arbeitspferde der Woche” vorstellen. Sie sehen diese Woche nicht so viel anders aus als letzte Woche, aber ich hab die genommen, die am Wochenende gut gefüllt wurden. Da sind: TWSBI Diamond 540 Clear (B-Feder) Visconti Michelangelo Black/roségold (M-Feder) Montblanc Starwalker Resin (M-Feder) Es wurden Fotos von Schriftproben gewünscht. Und hier kommen sie: Die Fotos sind nur mit dem Handy gemacht, da ich keine Kamera habe, wenn ich nicht Zuhause bin. Aber ich denke, ihr könnt was erkennen.