Artikelformat

Tintenbetrachtung: De Atramentis Erdbeertinte

Heute habe ich wieder eine Dufttinte von De Atramentis für euch in der Tintenbetrachtung, auch wieder eine Rote.
Dieses Mal habe ich die De Atramentis Erdbeertinte, die ich euch vorstellen möchte.

De Atramentis Erdbeertinte Scan

In dem Scan kommt sie eigentlich schon ganz gut rüber, vielleicht ein kleines bisschen zu blass.

De Atramentis Erdbeertinte 2

Hier sieht es schon etwas besser aus. Ziemlich farbecht.

De Atramentis Erdbeertinte 6

 

De Atramentis Erdbeertinte 4

Ja, die Fotos zeigen die Farbe der Tinte ganz gut.

Ich habe auch versucht, dieses minimale Shading, das man regelrecht mit einer Lupe suchen muss, einzufangen.

De Atramentis Erdbeertinte 5

Also mehr sieht man -leider- auch nicht.

De Atramentis Erdbeertinte 3

Der Rotton der Tinte ist echt schön, schade nur, dass es kein Shading gibt.

Und der Duft ist leider auch nicht so langanhaltend und gut wie bei der Himbeerentinte von De Atramentis, die ich euch hier vorgestellt habe.

Das Fass enthalte ich euch natürlich auch nicht vor, obwohl ihr das typische De Atramentis-Fass wahrscheinlich schon kennt. ;)
Aber das Etikett finde ich hübsch gemacht.

De Atramentis Erdbeertinte Fass

flattr this!

3 Kommentare

  1. Und das ausgerechnet wo ich heute gelesen habe, dass die Erdbeeren nicht rot werden, weil ihnen die Sonne fehlt:D
    Da kann man sich ja mit Erdbeertinte trösten. Bei einer Dufttinte, die ich habe ist der Duft auch nicht sonderlich intensiv. Da ich diegleiche Sorte neulich frisch im Laden gerochen habe und die deutlich mehr geduftet hat, vermutet ich, ich hatte Pech und habe ein altes Glas erwischt. Es wäre schon wenn es auch Sonnentinte gäbe, die wurde ich jetzt viel benutzen;)
    Viele Grüße
    Tanja

    Antworten
    • penandpaperpassion

      28/05/2013 @ 10:19 pm

      Ja, eine Sonnentinte wäre jetzt perfekt!
      Damit könnte man sich vielleicht ein kleines Frühlingsfeeling ins Haus holen. :D

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.