Papiertest: Rhodia DotPad

Heute habe ich noch einen kleinen Papier-Test für euch.

Dieses Mal habe ich folgendes gewählt:

Rhodia Dot Pad als Block mit 80 Blättern zu je 80g/m²

Rhodia DotPad UmschlagSo sieht der Block von außen aus. Das sieht jetzt vielleicht ein bisschen eigenartig aus, was daran liegt, dass man das umknickt und oben der Rand stehen bleibt, sodass es dann so aussieht:

Rhodia DotPad Umschlag umgeklappt

;

Die Blätter sind mikroperforiert. Aber viel wichtiger ist ja noch das Papier an sich (zumindest für uns Füller-Freunde) 🙂

Ich hab euch wieder einige Schriftproben gemacht:

Rhodia DotPad vornOben steht jeweils der Füller, dahinter in Klammern die Federbreite. Darunter steht die entsprechende Tinte.

Man sieht: Kein Ausfransen.

Dann wollen wir mal auf die Rückseite schauen:

Rhodia DotPad hinten

;

Kein Durchdrücken. Man sieht, auch beim Scan, lediglich ein leichtes Durchscheinen. Was aber überhaupt nicht störend ist, meiner Meinung nach.

Ich mag das Papier wirklich sehr gern, es weist eine punktierte Lineatur auf. (Dot Grid wird es vom Hersteller genannt.) Die Punktierung fällt nicht richtig auf, wenn es beschrieben ist und deshalb finde ich das auch ganz klasse.

Von den ‚Außen-Maßen‘ hat das Papier zwar A4-Format, die beschreibbare Fläche ist allerdings um ca. 2cm kleiner, was dem oberen Rand entspricht, der nach dem Abtrennen ja wegfällt.

Ich bin ein großer Fan von den DotPads. Es gibt sie in verschiedenen Größen, jeweils in orange und schwarz.

Sie sind online ganz gut erhältlich, in einigen Schreibwarengeschäften wahrscheinlich auch.

Erhältlich sind sie, z.B. bei dem noch ziemlich frischen Onlineshop Litteralis.de , den ich euch hier schon mal vorgestellt habe.
Das A4-DotPad (Link führt zur Litteralis Seite mit den DotPads), wie ich es hier gezeigt habe, kostet bei Litteralis 5,15€.

(Ich habe keine Vereinbarungen oder ähnliches mit dem Onlineshop, lediglich gute Erfahrungen, wie einige andere meiner Leser auch schon. Deshalb erwähne ich es. Ihr könnt natürlich auch überall anders kaufen und Preise vergleichen usw.)