Notizbücher von Litteralis.de – Ein „Shop für Notizbücher und edles Schreiben“

Ich habe letzte Woche mal bei dem -noch ziemlich neuen- Onlineshop von Litteralis bestellt.

Es handelt sich dabei um einen „Shop für Notizbücher und edles Schreiben“.

Bestellt habe ich folgendes:
Rhodia Schreibheft A5
Rhodia Schreibheft A4
Rhodia Notizheft (wohl eher ein Buch 😉 ) ePure A5
Rhodia Exabook A4

Der Onlineshop ist noch ziemlich neu, es sind noch nicht alle Artikel auf Lager, deshalb hat es rund eine Woche gedauert, ehe ich meine Artikel in Empfang nehmen kann. Das hat mich aber nicht gestört.
So ein Onlineshop-Start ist ja auch nicht leicht. Selbst wenn ihr Artikel sucht, die ihr noch nicht auf der Seite findet, dann könnt ihr den Shop gerne mal kontaktieren, denn vieles kann besorgt werden.

Ich habe den Betreiber von Litteralis auch ein bisschen genervt, hab viele Fragen gestellt und alle wurden sie nett und freundlich beantwortet – also scheut euch nicht.
Hier seht ihr mal meine Ausbeute, nur schnell mit dem Handy fotografiert:

20121120-190023.jpg

20121120-190113.jpg
Das Rhodia Exabook

20121120-190145.jpg
Das ePure

20121120-190216.jpg
Die A5-Notizhefte

20121120-190255.jpg
Das A4-Notizbuch

Wenn ihr hochwertige Notizbücher sucht, die zum größten Teil tintenfreundlich sind und gleichzeitig einen neuen Onlineshop unterstützen wollt, dann schaut doch mal bei Litteralis vorbei.
Auf Twitter findet ihr Litteralis auch: @Litteralis_De

Und falls es euch voll und ganz auf die Tintenfreundlichkeit ankommt, dann fragt einfach mal nach.

Arbeitspferde der Woche #1

Heute möchte ich euch meine „Arbeitspferde der Woche“ zeigen.
Wenn ich es schaffe, werde ich es euch jede Woche zeigen.

Es sind immer 3 Füller, da 3 in meinem Pelikan-Etui Platz finden.

20121114-201812.jpg

Also von links nach rechts:
Cleo Skribent Blau – Montblanc Starwalker Mystery Black – Pelikan 140

Und hier gibt’s nochmal was mehr zu sehen 😉

20121114-202039.jpg

Der Starwalker ist schon leer, der Cleo auch schon fast. Sollte aber noch für einige Aufzeichnungen morgen reichen 😉

Tintenbetrachtung: Akkerman Denneweg Groen

Heute möchte ich hier meine erste Tintenbetrachtung posten.

Ich habe lange überlegt, in welcher Form ich ich die Betrachtung schreibe. Ich habe mich jetzt für ein Formular entschieden, was viele von euch in ähnlichen Formen kennen, und dazu noch ein paar Fotos gemacht.

„Tintenbetrachtung: Akkerman Denneweg Groen“ weiterlesen

Ergänzung zum Papiertest: Sigel Designpapier

Ich muss heute – leider – noch eine kleine Ergänzung zu meinem Papiertest: Sigel Designpapier schreiben.

Gerade bin ich am Schreiben von einem Brief, wo ich siegessicher Sigel Designpapier gewählt habe, allerdings ein anderes Motiv. Das habe ich zusammen mit dem „Spring“ aus dem anderen Test gekauft.

Geschrieben wurde mit einem Pelikan Souverän M1000 mit O3B-Feder, gefüllt mit Diamine Cerise.
Diesen Füller habe ich eigentlich auch bei dem Test verwendet, aber kein Durchdrücken erlebt.

Wie ihr seht, ist es hier ein bisschen anders. Aber nicht so schlimm wie mit anderen Papieren. Einige kleine Stellen haben durchgedrückt. Ich finde es nicht sooo tragisch. Die Vorderseite kann ich euch nicht zeigen, versteht ihr sicherlich, ist ja ein Brief.

Ich werde das Papier künftig trotzdem für Briefe verwenden, aber halt vielleicht Füller mit sattem Tintenfluss eher mit nicht so stark fließenden Tinten verwenden oder aber einfach nicht die  Füller mit dem stärksten Tintenfluss verwenden. Ich wollte es euch nur als Ergänzung zeigen.