Permalink

Tintenbetrachtung: Akkerman Oranje Boven

Heute habe ich mal wieder eine Akkerman- Tinte für euch und zwar die Oranje Boven. Die Tinte sieht auf dem Scan viel dunkler aus, als sie ist. Das Foto zeigt sie schon realistisch.   Ein leichtes Shading ist zu erkennen.   Und nun zeige ich euch noch die Verpackung:   Und das schöne Fass enthalte ich euch natürlich nicht vor:

Permalink

Tintenbetrachtung: Diamine Marine

Heute habe ich mal eine etwas “geschlechtsneutrale” Tinte für euch, die Diamine Marine. Die Tinte ist vielleicht einen Ticken dunkler und “blauer” als auf dem Scan.   Das Foto trifft die Farbe schon ganz gut.           Auch wenn das 30ml-Fässchen von Diamine nicht sonderlich spannend ist, möchte ich es euch nicht vorenthalten.    

Permalink

Midori Travelers Notebook

Heute möchte ich euch mal etwas aus dem Bereich “Notizbuch” vorstellen und zwar das Midori Travelers Notebook. Viele kennen es sicher schon, wer nicht, der lernt es heute kennen. Ich bin ja sehr großer Fan von Schreibwaren aller Art, wenn ich mal wieder etwas neues entdecke und es interessant finde, dann kaufe ich es meistens auch. Das Travelers Notebook habe ich schon öfters mal gesehen gehabt bei Twitter und Co. Die Idee fand ich gut, ich als Lederliebhaber, da konnte ich schlecht “nein” sagen. Also habe ich es einfach mal mit ein paar Einlagen bestellt. So sieht meines aus: Das Travelers Notebook wird aus pflanzlich gegerbten Leder hergestellt und von … Weiterlesen

Permalink

Papiertest: Herlitz x.book pro Spiralblock A4 kariert

Heute habe ich mal wieder einen Collegeblock für euch: Das Herlitz x.book pro, als Spiralblock, in A4 mit karierter Lineatur Der Umschlag des x.books ist aus Pappe, wie die meisten Collegeblöcke.   Innen finden sich 80 Blätter mit 80g/m². Meines ist kariert und hat eine Kopfleiste.   Ich habe wieder alle zur Zeit befüllten Füller getextet. Bei einigen Füllern kann man ein leichtes Ausfransen erkennen. Auf der Rückseite sieht man ein Durchscheinen, das je nach Füller mal stärker und schwächer ist. Ein Durchdrücken kann ich bei meinen beiden Füllern mit stärkstem Tintenfluss, dem Pelikan M1000 mit M-Feder und dem Visconti Homo Sapiens mit Stub-Feder, verzeichnen. In der Serie “x.book pro” … Weiterlesen

Permalink

Tintenbetrachtung: Pelikan Edelstein Turmaline

Heute habe ich mal wieder eine Tinte aus der Pelikan-Edelstein-Kollektion für euch. Und zwar die Turmaline, die Ink of the Year 2012.   Der Scan trifft die Farbe nicht so gut, sie ist schon ein bisschen “pinkiger”. Auf den Fotos ist die Farbe schon ganz gut getroffen             Die Verpackung schaut so aus:   Und das hübsche Tintenfass:   Ich finde diese Tinte ganz toll <3